Obstbaumschneiden 2016

Nachdem der ursprünglich geplante Termin am 27.02.2016 auf Grund widriger Witterungsverhältnisse ausfallen musste, konnten wir am 12. März endlich loslegen und die Streuobstwiese an der B2 wieder „auf Vordermann“ bringen. An dieser Aktion beteiligten sich ca. 20 große und kleine Helfer. Es fand ein reger Austausch an Tricks und Kniffen zum Thema „Wie schneide ich Apfel, Zwetschge & Co richtig“ statt. Nach einer Einweisung durch die ältere Generation ging es dann los und zügig voran. Nach 2,5 Stunden waren wir fertig und konnten uns im Anschluss beim Fredl mit frischer Pizza stärken!

Danke an alle fleißigen Helfer, die Gemeinde für die Einladung und Fredl fürs Kochen.

 

 

zurück